Aroha

Abgeleitet vom HAKA-Kriegstanz der Ureinwohner Neuseelands, den Maoris, in Kombination mit fließenden Elementen ist Aroha ein wundervoller Ausgleich. Aroha ist maorisch (Sprache der Ureinwohner Neuseelands) und heißt LIEBE.

Aroha

  • ist ein Wechsel aus Anspannung und Entspannung in ständigem Wechsel zu einer dafür entwickelten entspannenden Musik im Dreiviertel-Takt.
  • ist ein effektives Ganzkörpertraining
  • ist unkompliziert
  • ist tolle Musik
  • festigt alle Muskelgruppen
  • bereitet der Seele ein Wohlbefinden
  • ist ein Kurs, an dem jeder ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann
  • stärkt das Herz-, Kreislauf-System
  • führt zu Stressabbau, Gefühl von Entspannung und Mobilität
  • ist Spaß an der Bewegung

Ein Sport für Körper, Geist und Seele bei dem Du auch schon ins „Schwitzen“ kommst und dennoch das Anspannen und Loslassen in der Bewegung kennenlernst. Aroha ist inspiriert vom

  • HAKA-Kriegstanz der Maori mit kraftvollen Bewegungen
  • vom KUNG FU mit Kontrolle in An- und Entspannung
  • vom TAI CHI mit konzentrierten und fließenden Bewegungen